24. Mai - 8. Juni 2013
Stadthauspark Luzern
Präsentiert von

sagenhaft

Im 2001 kreierte die Albert Koechlin Stiftung AKS eine Projektidee, wobei alle vier Jahre kulturelle Produktionen aus der Innerschweiz für die Innerschweiz realisiert werden. Im Frühjahr 2013 lädt die AKS zum Thema sagenhaft Innerschweizer Kulturschaffende und kulturell interessierte Besucher zu einem weiteren „Kulturjahr“ ein. Seit über zwei Jahren befassen sich 27 Projektträger mit dem Thema sagenhaft.

Das Thema sagenhaft bildet der rote Faden, welcher die einzelnen Projekte im Rahmen des Kulturprojekts verbindet. Ein Thema, welches die Kultur und das Leben in der Innerschweiz beeinflusst. Denn unsere moderne Welt, in der alles und jedes definierbar scheint und zu sein hat, ist reich an Unerklärlichem, an Unbeeinflussbarem. Die Innerschweiz ist reich an Legenden und Sagen, ob sie nun mit Orten, Bergen, Tälern, Gewässern oder Wegkreuzungen, Drachen oder Ziegenböcken, Bäumen und Pflanzen, Wilhelm Tell und Pontius Pilatus oder wirklichen Menschen verknüpft sind, zu finden sind sie überall.

Die 27 sagenhaften Projekte finden vom 15. April bis am 15. Juni 2013 statt. Eine Übersicht ist auf www.sagenhaft13.ch zu finden.